Tweaklab AG Gärtnerstrasse 50
CH-4057 Basel
+41 61 386 98 28
  • Medienstation «Diversité des vins en Valais», Weinmuseum Salgesch

  • Media station «Diversité des vins en Valais» , Detail, Weinmuseum Salgesch

  • Medienstation, «Histoire», Weinmuseum Salgesch

Neue Dauerausstellung
Weinmuseum Salgesch

Das Weinmuseum in Salgesch wurde 2015 erneuert und zeigt eindrücklich die Vielfalt des Walliser Weinanbaus. Die neue Dauerausstellung gibt nicht nur einen Einblick in die Geschichte, sondern rückt auch die Vielfalt der Walliser Weine in den Vordergrund.

Tweaklab wurde mit der medientechnischen Beratung, Planung, Programmierung und Installation zweier interaktiver Medienstationen beauftragt.

Im ersten Raum «Histoire» wird die Geschichte des Walliser Weines über drei Audiostationen erzählt. Diesen drei Stationen ist jeweils eine Figur –  ein Soldat, ein Bischof und eine Braut – zugeordnet. Über ihre Kopfbedeckung sind ihre Funktion erkennbar. Die Besucher/innen starten die Erzählungen über Taster in französisch, deutsch oder englisch, zugleich wird die Kopfbedeckung mittels einer Lichtsteuerung beleuchtet.

In einer weiteren interaktiven Station «Diversité des vins en Valais» wird der Charakter verschiedener Weine ins Zentrum gerückt. Über eine Touchscreen-Anwendung können diverse Eigenschaften von Weinen abgerufen werden. Wobei es sich hier nicht ausschliesslich um den Geschmack der Weine handelt, sondern auch um die richtige Wahl des Weines zu Fleisch oder Fisch, zur Hochzeit oder zum Leichenmahl. Die Flaschen werden hinsichtlich der zutreffenden Auswahl mit einer speziellen LED-Beleuchtung hervorgehoben.

Konzeption: Anne-Dominique Zufferey Périsset, Weinmuseum Salgesch
Ausstellungsgestaltung: Holzer Kobler Architekten

Neue Dauerausstellung ab 09.09.2015