Tweaklab AG Gärtnerstrasse 50
CH-4057 Basel
+41 61 386 98 28
  • «Projektionsräume», Jean Otth, Musée cantonal des Beaux-Arts de Lausanne

  • «Projektionsräume», Jean Otth, Musée cantonal des Beaux-Arts de Lausanne, Foto: Jean Otth

  • «Projektionsräume», Jean Otth, Musée cantonal des Beaux-Arts de Lausanne, Videostill © Atelier für Videokonservierung, Bern

Projektionsräume
Jean Otth

Das Museé Cantonal des Beaux-Arts Lausanne zeigt das reichhaltige Werk von Jean Otth. Ein Pionier der Schweizer Videokunst, welcher bereits in den 60er Jahren mit Dias, Video, TV, Sprache und Fotografien experimentierte. In seinem Schaffen spannt er den Bogen zwischen Darstellung und Nicht-Darstellung, Sichtbarkeit und Auslöschung, Anwesenheit und Abwesenheit immer wieder aufs Neue auf.

Tweaklab wurde mit der medientechnischen Planung der Videoprojektionen und deren Installation beauftragt.

Ort: Museé Cantonal des Beaux-Arts Lausanne
Kuratorin: Nicole Schweizer, Konservatorin zeitgenössische Kunst, in Zusammenarbeit mit Elisabeth Jobin, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Medienaufbereitung: Atelier für Videokonservierung, Agathe Jarczyk

Dauer der Ausstellung: 18.6.–12.9.2021