Tweaklab AG Gärtnerstrasse 50
CH-4057 Basel
+41 61 386 98 28
  • Installationsansicht, Museum Altes Zeughaus Solothurn

  • Installationsansicht, Museum Altes Zeughaus Solothurn

  • Installationsansicht, Museum Altes Zeughaus Solothurn

  • Installationsansicht, Museum Altes Zeughaus Solothurn

  • Installationsansicht, Museum Altes Zeughaus Solothurn

  • Installationsansicht, Museum Altes Zeughaus Solothurn

Neue Dauerausstellung
Museum Altes Zeughaus Solothurn

Mit dem Abschluss des Umbaus eröffnet das Museum Altes Zeughaus Solothurn die neue Dauerausstellung zum Thema «Konflikte und deren Lösungsansätze».

Zwischen den Exponaten wie Geschützen, Kanonen und Hellebarden befinden sich verschiedene Medienstationen, bei welchen näher auf ausgewählte Themen eingegangen wird. Im Schaudepot werden mittels vier Videos in Zeitlupe Abschusssituationen zu verschiedenen Waffenschlösser gezeigt, in der Konfrontationszone erlebt man beim Durchschreiten eine bedrohliche Klangkulisse und in den drei Themenkabinen erhält man zu den Themen Krieg, Frieden und Konflikt auf Bildschirmpräsentationen nähere Informationen. In der Kabine «Frieden» geben verschiedene Personen zum Thema Interviews und in der Kabine «Konflikt» kann man Beiträge zum Thema Konflikt von Besucherinnen und Besuchern hören und selbst einen Beitrag dazu aufnehmen. Durch die Ausstellung wird man vom Zeughauswart begleitet, welcher bei sieben Hörstationen zum Gebäude und der Geschichte des Zeughauses Spannendes zu erzählen hat.

Tweaklab wurde mit der gesamten medientechnischen Planung und der Koordination der Ausführung beauftragt. Die einzelnen Bereiche wurden von externen Anbietern ausgeführt und von Tweaklab koordiniert und kontrolliert. Zudem erstellte Tweaklab in Zusammenarbeit mit element GmbH und dem Museum die Ausschreibung zu den Umsetzungspaketen.

Auftraggeber: Museum Altes Zeughaus Solothurn
Ausstellungsgestaltung: element GmbH

Neue Dauerausstellung ab 17.06.2016