Tweaklab AG Gärtnerstrasse 50
CH-4057 Basel
+41 61 386 98 28 mail@tweaklab.org
  • Ausstellungsansich «Weltkugel»

  • Türverriegelung zum Knacken

  • Ausstellungsansicht «Sternbilder»

  • Modell der Sonne mit animierter LED-Steuerung in drei Farben

3, 2, 1 ... Start!
Museum.BL

Wer möchte sich nicht einmal im schwerelosen Raum bewegen? Die Ausstellung «3, 2, 1 … Start! Einmal Weltall und zurück» im Museum.BL hat es 2011 möglich gemacht und führt die Besucherinnen und Besucher ins Weltall und zurück.

Tweaklab hat für diese Ausstellung geplant, beraten und die medientechnischen Installationen technisch und räumlich umgesetzt. Eine animierte, dreifarbige LED-Licht-Steuerung mit sechs Lichtkanälen stellt ein Modell der Sonne dar, die anschaulich macht, wie sie sich bewegt und wie sie ihre Trabanten beleuchtet. Um in einen weiteren Raum zu gelangen, muss eine Türverriegelung mit LCD-Anzeige auf spielerische Art und Weise geknackt werden, indem man die richtige Zahlenkombination ausfindig gemacht und diese eingibt. Ein interaktives Video-Terminal mit Interviews zur Frage «Warum ich Astronaut werden möchte?» war ein weiterer Bestandteil der Ausstellung sowie auch eine interaktive Installation von Sternbildern, die über LED-Lichtquellen gespeist wird.

Ausstellungsgestaltung: groenlandbasel
Produktion: Museum.BL
04/2011

www.museenbasel.ch