Tweaklab AG Gärtnerstrasse 50
CH-4057 Basel
+41 61 386 98 28
  • Informationszentrum, Roche Basel

  • Informationszentrum, Roche Basel

  • Informationszentrum, Roche Basel

  • Informationszentrum, Roche Basel

  • Informationszentrum, Roche Basel

  • Informationszentrum, Roche Basel

  • Informationszentrum, Roche Basel

Informationszentrum
Roche Bau 1

Im Erdgeschoss des Bau 1 befindet sich das neu eröffnete, öffentlich zugängliche Besucherzentrum der Roche. Hier geben mehrere interaktive Stationen Einblick in das Unternehmen, seine Geschichte, die beiden Standorte Basel und Kaiseraugst und die dort geplanten Bauten.

Beleuchtete Modelle beider Standorte bieten einen Überblick über das jeweilige Areal. Über Touchscreens können verschiedene Arbeitsbereiche und einzelne Gebäude beleuchtet und zusätzliche Informationen abgerufen werden.
Ein grosses Modell der Neubauten am Standort Basel zeigt die geplanten Baufortschritte und die Segmentierung der Gebäude in verschiedene Nutzungsbereiche. Dazu wurden gegen 3000 adressierbare LEDs verbaut. Tweaklab hat dabei die medientechnische Planung, die Entwicklung der Modelle gemeinsam mit dem Modellbauer, die Programmierung und die Installation umgesetzt.

Eine grossflächige Videowall bestehend aus 44 HD-Bildschirmen und Audioguides erzählt die Geschichte der Firma Roche.
Tweaklab hat hier zusätzlich zur medientechnischen Planung die Aufbereitung des Videomaterials übernommen. Dafür wurden bestehende Videos und Fotografien für die 44 Monitore geschnitten und auf die neue Präsentationsform adaptiert, so dass sie synchron ablaufen und eine abwechslungsreiche Präsentation ergeben.

Über 3D-Brillen können die Besucherinnen und Besucher in die verschiedenen Stockwerke eintauchen. Die meisten Bilder sind statisch, einzelne Situationen überraschen durch Videosequenzen: Eine Laborantin arbeitet am Mikroskop, mit einem Klick erhält man Einblick in die Welt der Zellen, oder ein Velofahrer steigt im Keller vom Fahrrad und Grafiken geben Auskunft zum Thema Mobilität.
Tweaklab hat neben der medientechnischen Planung und Programmierung, die Realisation der Videosequenzen der Laborantin und des Velofahrer als Greenscreenaufnahmen sowie die Postproduktion übernommen.

Sowohl im Innenraum wir auch gegen den Aussenraum hin befinden sich mehrere Informationsstelen, auf welchen die interessierten Besucherinnen und Besucher vertiefte Informationen beispielsweise über «Roche als Arbeitgeber» oder «Standortentwicklung» erhalten.
Innen sind die Stelen mit Touchscreens und Einhandhörer ausgerüstet, bei den gegen die Strasse gerichteten Screens wurde eine andere Art der Bedienung gewählt: Die Betrachterinnen und Betrachter können mit Handbewegungen die Navigation der Bildschirme steuern.
Die Touchscreens wurden von Tweaklab geplant, programmiert und installiert, weiter die Videoaufnahmen und die Postproduktion umgesetzt.

Im Aussenbereich befinden sich zwei Fernrohre, durch welche je nach Position die einzelnen geplanten und die sich im Bau befindenden Gebäude als 3D-Simulation im Jahr 2023 zu sehen sind. Tweaklab hat die Fernrohre mit Red Design entwickelt und programmiert, die 3D-Rendering stammen von Herzog & deMeuron.

Ort: Roche, Standort Basel
Ausstellungskonzept: Groenlandbasel

Neue Dauerausstellung ab Mai 2018