Tweaklab AG Gärtnerstrasse 50
CH-4057 Basel
+41 61 386 98 28
  • Preisverleihung an den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur 2015 an Nikola Ilić, Foto: Susanne Hefti/IKFTW

  • Preisverleihung an den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur 2014 an Samuel Morris

  • Preisverleihung an den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur 2013 an Flo Baumann

  • Preisverleihung an den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur 2012 an Pao Paixao

  • Preisverleihung an den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur 2011 an Thaïs Odermatt

  • Preisverleihung an den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur 2009 an Sahar Suliman

Shortrun Preis
Tweaklab & IKTW

Tweaklab stiftet seit 2009 den Shortrun Preis für ein noch nicht realisiertes Schweizer Kurzfilmprojekt aus den Sparten Spielfilm, Dokumentarfilm, Experimentalfilm oder Kunstfilm. Eingegeben wird ein ausführliches Exposé oder ein Drehbuch, wenn vorhanden bereits gedrehte Sequenzen. Der Preis besteht aus Dienstleistungen im Bereich der Postproduktion im Wert von 12’000 CHF. Diese Leistungen können Farbkorrektur, Tonmischung und Mastering beinhalten. Die Länge ist auf maximal 30 Minuten begrenzt. Der Preis wird jeweils jährlich an den Internationalen Kurzfilmtagen Winterthur vergeben.

Ausschreibung Shortrun Preis 2015 ist abgelaufen.

Am 8. November 2015 erhielt Nikola Ilić den Shortrun Preis 2015 für sein Dokumentarfilmprojekt «Rakijada». Er hat die Jury mit den von leichter Hand geschriebenen Dialogen, viel Situationskomik und einem sicheren Gespür für Timing überzeugt.

Bisherige Gewinnerinnen und Gewinner waren Sahar Suliman mit «Muséle» im Bereich Kunst, 2009. «Muséle» wurde mit dem Swiss Art Award ausgezeichnet. 2010 ging der Shortrun Preis an Corina Schwingruber Ilić für den Videoessay «Baggern», der mehrfach ausgezeichnet wurde, u. a. mit dem «Zürich Film Award». Er war auch nominiert für den «Swiss Film Award Quartz 2012». 2011 erhielt Thaïs Odermatts mehrfach preisgekrönter Kurzdokumentarfilm «Kurt und der Sessellift» den Shortrun Preis und 2012 wurde der Dokumentarfilm von Pao Paixao «From Ganga to Bollywood» von der Jury ausgewählt. 2013 ging der Preis an das Kurzspielfilmprojekt «Between» von Flo Baumann und 2014 wurde Samuel Morris mit dem Shortrun Preis für das Drehbuch «Doug & Walter», ein Roadmovie in den Schweizer Alpen, ausgezeichnet.