Tweaklab AG Gärtnerstrasse 50
CH-4057 Basel
+41 61 386 98 28
  • Während der Eröffnung

  • Medienstation mit LCD-Kit

  • Medienstation mit LCD-Kit und Tastern

  • Medienstationen mit LCD-Kit und Tastern

  • Medienstation mit Tastern

  • Medienstationen mit LCD-Kit und Magnetschalter

  • Medienstationen mit LCD-Kit und Magnetschalter

  • Audioratespielstation

Flimmerkiste
HMB, Museum für Geschichte Basel

Das Fernsehen hat sich seit dessen Beginn in den 50er Jahren ständig entwickelt und so auch unsere Wohnzimmer verändert. TV-Serien, Informationssendungen und Werbung beeinflussen die Freizeitgestaltung, heizen die politischen Debatten an und ermöglichen es, Interessantes über Wissenschaft, Kultur, Sport und Kunst aus der ganzen Welt zu erfahren.

Die Ausstellung «Flimmerkiste – 60 Jahre Fernsehen zwischen Illusion und Wirklichkeit» beleuchtet die Geschichte des Schweizer Fernsehens, erinnert an dessen Pionierzeit und setzt sich mit dem Schein und Sein der bewegten Bilder auseinander.

Tweaklab wurde mit der medientechnischen Planung beauftragt und entwickelte eigens für diese Ausstellung LCD-Kits, die aus 10 Zoll- und 15 Zoll-Monitoren mit Raspberry Pi-Playern bestehen und in der Ausstellung über 150 Filmausschnitte aus dem Schweizer Fernseh-Archiv wiedergeben. Die Videomonitore sind in spezielle Ausstellungsmöbel eingelassen. Einige Filmausschnitte können mittels eingebauten Tastern ausgewählt werden. Bei anderen Filmstationen öffnen die Besucher/innen eine Abdeckung und blenden den Ton des Videoclips mit einem Magnetschalter ein. Tweaklab installierte neben sämtlichen Videostationen auch ein auditives Spiel. Per Knopfdruck werden Jingles bekannter Sendungen gespielt, die das Publikum erraten kann.

Ausstellungsort: HMB, Museum für Geschichte Basel
Ausstellungskonzept: teamstratenwerth
Ausstellungsgestaltung: Space4

Dauer der Ausstellung: 19.09.2014–08.02.2015