Tweaklab AG Gärtnerstrasse 50
CH-4057 Basel
+41 61 386 98 28
  • Ausstellungsansicht, «Happy Birthday, Globi!», Spielzeug Welten Museum Basel

  • Ausstellungsansicht, «Happy Birthday, Globi!», Spielzeug Welten Museum Basel

  • Ausstellungsansicht, «Happy Birthday, Globi!», Spielzeug Welten Museum Basel

  • Ausstellungsansicht, «Happy Birthday, Globi!», Spielzeug Welten Museum Basel

  • Ausstellungsansicht, «Happy Birthday, Globi!», Spielzeug Welten Museum Basel

  • Ausstellungsansicht, «Happy Birthday, Globi!», Spielzeug Welten Museum Basel

Happy Birthday, Globi!
Spielzeug Welten Museum Basel

Globi feiert dieses Jahr seinen 90. Geburtstag. Die Geschichte der ursprünglichen «Globus»-Werbefigur wird mit unterschiedlichen Medien und Exponaten erzählt.
Besonders überraschend ist die Medieninstallation «Geburtstagstorte». Hier hören wir vorerst den eintreffenden Gästen zu: der Drache aus China, Wilhelm Tell oder Roger Federer. Sie unterhalten sich und warten auf Globi. Er versteckt sich in der Torte, unverhofft guckt hervor und begrüsst alle, auch die Kinder im Museum. Dieses amüsante Spektakel kann über einen Taster ausgelöst werden. Neben der Audioeinspielung und der mechanischen Tortenöffnung ist auch ein kleines Lichtspiel integriert.
Tweaklab hat die Torte medienplanerisch entwickelt und umgesetzt, sowie die gesamte Installation programmiert und aufgebaut und die Tonbearbeitung ausgeführt.
Weiter gibt es verschiedene Hörspiel- und Videostationen, bei welchen die Kinder selbst eine Globigeschichte über einen Taster auswählen können. Das Lieblingsbuch kann bei einer Touchscreen-Stele als Favorit hervorgehoben werden. Diese Liste ist für alle Besuchenden sichtbar und wird fortlaufend aktualisiert angezeigt. Weiter lädt ein interaktives Ratespiel die Kinder ein, sich dem Werdegang Globis spielerisch anzunähern.

Tweaklab wurde auch hier mit der medientechnischen Planung, Programmierung, Installation, sowie mit der Audio- und Videoaufbereitung beauftragt.

Kuratorin: Sibille Arnold in Zusammenarbeit mit dem Globi Verlag
Szenografie: Groenlandbasel

Dauer der Ausstellung: 09.04.–30.10.2022