Tweaklab AG Gärtnerstrasse 50
CH-4057 Basel
+41 61 386 98 28
  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017

  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017, Foto: ©DFAE/PRS

  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017

  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017

  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017

  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017

  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017

  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017

  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017

  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017, Foto: ©DFAE/PRS

  • «Flower Power», Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017, Foto: ©DFAE/PRS

Expo Astana 2017
Präsenz Schweiz

Der Schweizer Pavillon an der Weltausstellung in Kasachstan heisst «Flower Power» und widmet sich der Energieeffizienz, erneuerbaren Energien und globalem Wassermanagement.
Kernstück der Ausstellung sind drei thematische Häuser: Das Haus der Sonne, das Haus des Wassers und das Haus der Schweizer Innovationen. Die Besucherinnen und Besucher erfahren beispielsweise mehr über erneuerbare Energie- und Gebäudetechnik, das Potenzial der Sonne als Energielieferant und über den täglichen Energieverbrauch und dessen Auswirkung auf die Umwelt, sowie Lösungsvorschläge, wie die Menschen ihren Alltag energiesparend gestalten können.

Tweaklab wurde von Expomobilia mit der gesamten medientechnischen Planung und Realisation der Ausstellung im Pavillon beauftragt. Nebst der Planung und Installation wurde auch die Programmierung der einzelnen Komponenten und der Gesamtshow von Tweaklab realisiert: Die rotierenden Bäume, die farbigen Gobos, die Videprojektionen, das Licht und die Filme der Screens werden mit einem Showcontroller zentral gesteuert. Im Swissnexlab hat Tweaklab ein kleines Auditorium mit Projektion eingerichtet. Die Signalübertragung erfolgt kabellos und ist über ein Tablet einfach zu bedienen.

Ausstellungsort: Schweizer Pavillon, Expo Astana 2017, Kasachstan
Auftraggeber: Präsenz Schweiz, GU: Expomobilia
Ausstellungsgestaltung: Atelier Oï
Grafik: Claudia Caviezel
Sounddeisgn: Knut Jensen
Rotierende Bäume: Senn Konstruktionswerkstätte AG

Dauer der Ausstellung: 10.06.–10.09.2017