Tweaklab AG Gärtnerstrasse 50
CH-4057 Basel
+41 61 386 98 28
  • Ausstellungsansicht

Das namenlose Gespenst
Augusta Raurica

Auf dem Rätselrundgang soll der Name des Gespensts erraten werden, damit es Ruhe findet. Es benötigt dringend Hilfe und gemeinsam kann das Rätsel um den verschwundenen Namen auf seinem Grabstein gelösen werden. Am Ende des dreisprachigen Rätselspiels steht ein Terminal, dort wird der Name eingegeben und das Gespenst befreit.

Tweaklab war beauftragt mit der Planung und dem Design des interaktiven Terminals, mit der Audioproduktion des «Gespensts» und mit der Installation vor Ort.

Auftraggeber: Augusta Raurica

05/2014